Mitteilung zum Coronavirus

(Stand vom 17.03.2020)

Liebe Freundinnen und Freunde vom Waldhaus am Laacher See,

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus und der Beschlüsse der Bundesregierung vom 16.03.2020 bleibt das Waldhaus am Laacher See für Besucher*innen, Gäste und Teilnehmer*innen vorübergehend geschlossen.

Unabhängig davon sind wir nach Prüfung und Diskussion zur Ansicht gekommen, dass die Vermeidung aller sozialen Kontakte das richtige und verantwortungsvolle Mittel ist, um die Ausbreitung der Krankheiten zu verlangsamen.

Daher sind die nächsten Kurse bis auf weiteres abgesagt.

Wir bedauern aber sehr, dass wir die gerade in solchen Zeiten die notwendige Vermittlung von geistigen Wegen zum Umgang mit Krisen nicht anbieten können.

Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten eine Nachricht und Vorschläge, wie wir  mit Anzahlungen und euren Wünschen umgehen wollen.

Unser Büro wird weiter besetzt sein, so dass ihr Kontakt aufnehmen und Fragen stellen könnt und auf der  Website werden wir alle Änderungen bekannt geben.

Mögen wir unsere Achtsamkeit und Weisheit in dieser außergewöhnlichen und schweren gesellschaftlichen Krise nicht verlieren. Vor allem sollten wir lernen, wie wir mit Veränderungen gelassen umgehen und verstehen, dass dieses Leid zugleich die größte Chance bietet, unseren ungesunden Lebensstil auf Dauer zu verändern. 

Nutzt die Zeit für Besinnung, Meditation und Kontakte über verschiedene Medien und strebt nach dem unabhängigen Glück.

Wir hoffen, dass wir uns bald wieder  begegnen und gemeinsam üben können.

Das Team vom Waldhaus

Kommentare sind deaktiviert.