Hygienevorschriften

Liebe Teilnehmer*innen
Auch in unserem Haus gelten die Anordnungen von der Landesregierung Rheinland-Pfalz in Bezug auf die Corona Pandemie. Deshalb möchten wir euch vorab darüber informieren.
Diese Regeln können außerdem online unter corona.rlp.de abgerufen oder bei uns im Büro eingesehen werden.

– Wer Krankheitssymptome wie bei einer Grippe oder gar Fieber hat, darf nicht an einem Retreat teilnehmen
– Ebenfalls nicht teilnehmen dürfen jene, die Kontakt mit einer an Corona infizierten Person hatten und der Kontakt weniger als 14 Tage her ist.
– Wer aus einem ausländischen Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet anreist, muss sich über die aktuellen Einreisebedingungen und Quarantäneregelungen vorab informieren.
– Infos Dazu findet ihr auf der Seite: www.rki.de/risikogebiete
Hygienevorschriften und Regeln
Wichtig für eure Anreise, bitte sorgfältig lesen!
Bei fehlenden Nachweisen dürfen wir euch leider nicht aufnehmen
Mit dem neuen Beschluss der Bundesregierung, gelten auch bei uns ab sofort, die 2G Regeln und wir dürfen nur noch Geimpfte und Genesene aufnehmen.
– Bitte bringt am Tag der Anreise alle, Geimpfte und Genesene einen negativen Corona Test mit. Diesen könnt ihr in einer Apotheke oder einem Testzentrum in eurem Ort machen. Ihr erhaltet das Ergebnis in Schriftform oder per Benachrichtigung auf eurem Handy. Das Ergebnis müsst ihr bei Anreise vorlegen und darf nicht älter als 24 Stunden sein.
– Um euch die größtmögliche Sicherheit für euren Aufenthalt bei uns im Waldhaus zu geben, werden wir für alle einen Schnelltest hier im Haus wiederholen, je nach Inzidenz alle 48 oder 72 Stunden. Bringt euch dafür bitte einen Test aus dem Discounter oder Drogeriemarkt von Zuhause mit. Wer keinen besorgen kann, kann diesen bei uns gegen eine Spende erhalten.
– Vollgeimpfte (die zweite Impfung muss 14 Tage her sein) und Genesene (die Erkrankung darf nicht länger als ein halbes Jahr her sein) müssen einen Nachweis darüber mitbringen.
– Wer während des Retreats Erkältungssymptome oder Krankheitssymptome, bei sich feststellt, muss bitte sofort einen Schnelltest hier vor Ort machen.
– Verzichtet auf Berührungen wie Händeschütteln und Umarmungen
– In sämtlichen Gemeinschafträumen ist während des gesamten Aufenthaltes ein Op oder FFP2 Mund – und Nasenschutz zu tragen
– Haltet mindestens 1,5 m Abstand zu allen Personen die nicht zu eurem Hausstand gehören
– Öfters gründlich die Hände, mindestens 30 sec., mit Seife waschen und anschließend mit Desinfektionsmittel behandeln. Desinfektionsmittel haben wir überall bereitgestellt.
– Husten und Niesen nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
– Taschentücher nur in geschlossene Behälter entsorgen oder direkt draußen in die Restmülltonne
– Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen haben wir einen erhöhten Kostenaufwand für die Hygienevorkehrungen, um diese Kosten auffangen zu können, erheben wir dafür eine tägliche Pauschale von 3,00 € pro Teilnehmer.
– Wenn es euch möglich ist, bringt bitte folgendes mit:
Meditationskissen, Wolldecke, Handtücher und Bettbezüge.
– Bei Anreise werden wir zusätzlich eure Adresse mit Namen im Rahmen der Datenschutzverordnung erfassen und nach vier Wochen vernichten.
– Bitte haltet euch zum Schutze Aller an diese Regeln, im Falle grober Verstöße müssen wir euch leider bitten das Waldhaus zu verlassen
Wir danken für Euer Verständnis und Eure Rücksichtnahme