Informatives zu Unterkunft, Verpflegung und Preisen

Unsere Gäste werden in einfachen Zimmer im Vereinshaus untergebracht. Falls die gewünschten Zimmer nicht mehr frei sind, vermitteln wir auch Zimmer in der Umgebung.

Die Anmeldung ist von 16 – 18 Uhr möglich. Der Kursbeginn ist – wenn nicht anders ausgeschrieben – immer um 19 Uhr mit dem Abendessen. 

Erklärung der Abkürzungen: KB = Kursbeitrag, die Zahlen in Klammer bedeuten: (Honorar für die Lehrer pro Person / Hausgebühr deckt die Kosten für den Aufenthalt der LehrerInnen) + UB = Beitrag für Unterkunft und Verpflegung, je nach Zimmer unterschiedlich + Spende bedeutet: Spende an Lehrer erwünscht

Den Ablauf der Anmeldung findest du unter: Anmeldung

KB = Kursbeitrag
Der Kursbeitrag setzt sich zusammen aus dem Anteil, den die  Lehrer-innen pro Teilnehmer-in erhalten und einer HG = Hausgebühr.
Neben der Angabe des KB findest du in einer Klammer zwei Zahlen. Beispiel: Tag der Achtsamkeit: KB € 24 (12/12). Die erste Zahl in der Klammer ist das Honorar für die Lehrer-in, die zweite Zahl ist die HG (Hausgebühr). Mit der HG werden die Kosten für den Aufenthalt der Lehrer-innen gedeckt.

UB = Unterkunft & Verpflegung
Die Verpflegung ist vegetarisch, vollwertig, und weitgehend aus kontrolliert biologischem Anbau der Region. Auf Unverträglichkeiten wie Glutenfrei oder Lactoseintoleranz sind wir eingerichtet genauso wie auf eine vegane Ernährung. Sofern weitere Unverträglichkeiten vorliegen, bitten wir dies uns eine Woche vor Kursbeginn schriftlich per Mail zu übersenden. Nur so können wir rechtzeitig entsprechende Ware ordern. Am Anreisetag wird unser Küchenpersonal dies nach dem Abendessen gerne notieren und so reichen wir beim 1. Abendessen gerne eine vegane Suppe.

Mitbringen
Bettwäsche (kann gegen eine Nutzungsgebühr von 7€ je Kurslänge auch geliehen werden), Hausschuhe und zusätzlich ggf. warme Socken für den Meditationsraum, wenn möglich Handtücher, bequeme Kleidung und nur biologische abbaubare Körperpflegeprodukte (das Waldhaus hat eine eigene Pflanzenkläranlage). Eine Taschenlampe kann in den Wintermonaten bei der Anreise mit dem Bus hilfreich sein. Bitte keine Haustiere mitbringen.

Mithilfe
Wir erwarten von allen Kursteilnehmern eine Stunde Mithilfe im Haus. Ohne diese Mithilfe würde das Kursgeschehen inklusive der Mahlzeiten nicht reibungslos funktionieren. Außerdem ist die Mithilfe eine wunderbare Übung der Achtsamkeit. Die anfallenden Arbeiten haben wir vom Team bereits auf der Mithilfeliste vermerkt und am Abend Deiner Anreise wirst Du bei uns ein Kärtchen ziehen dürfen, auf dem der Dienst erklärt ist, der Dir zugeteilt wird. Da wir den Zufall entscheiden lassen, bitten wir um Offenheit und Verständnis. Falls Du körperlich beeinträchtigt bist und gewisse Arbeiten nicht ausführen kannst, lasse uns dies bitte vor Kursbeginn wissen.

Der Tagessatz für Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) beträgt pro Person:

 

Januar 2018

Im Schlafraum, Zelt, Wohnmobil oder außerhalb: 35 €
(Camping Stromanschluss) 3€
3 – 4 Bettzimmer 38 €
3 – 4 Bettzimmer mit Bad 45 €
Doppelzimmer ohne Bad 46 €
Einzelzimmer ohne Bad 55 €

Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche und WC

(Zimmer 1, 6, 7 und 15)

 
Belegung mit 2 Personen 65 € je Person
Belegung mit 1 Person 75 €

 

Wir können auf Antrag eine Ermäßigung gewähren. Diese sieht dann bspw. eine ergänzende Zeit der Mithilfe vor. Bitte bei der Anmeldung angeben. Für eine Ermäßigung des Kursbeitrages wende dich bitte an die Kursleiter.

Mitglieder des Vereins mit einem jährlichen Beitrag ab € 100 erhalten auf den Tagessatz 15% Nachlass. Bitte gib bei der Anmeldung an, ob Du diesen Nachlass in Anspruch nehmen möchtest.

Spende
Manche Kursleiter-innen möchten keinen Anteil vom KB, viele bekommen nur einen geringen Teil, der oft nur die Fahrkosten deckt oder ein kleines Honorar. Wenn bei den Preisangaben „+ Spende“ steht, dann sind solche Lehrer-innen dankbar, für Spenden, die vor Ort gegeben werden.

Auch für das Haus und die Mitarbeiter kann man am Ende eines Kurses spenden (Dana). Wir bitten deshalb schon vor Beginn des Kurses an die Mitnahme von Spenden zu denken.

Fachbücher zu den Kursthemen können vor Ort besichtigt und gekauft werden.

Haftungsausschluss:
Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin trägt selbst die Verantwortung für den Aufenthalt und alle physischen und psychischen Folgen.

Kommentare sind deaktiviert.