Baar, Katrin

Jahrgang 1964, hat Indologie und Vergleichende Sprachwissenschaften studiert und an der Universität Hamburg gelehrt. Nach mehrjähriger Organisationsleitung und Vorstandstätigkeit in der Buddhistischen Gesellschaft Hamburg sowie Kloster- aufenthalten in den USA und der Schweiz ging sie 1995 nach Sri Lanka, um zu ordinieren. Dort verbrachte sie vier Jahre zurückgezogen in der Waldtradition. Zu ihren wichtigsten Lehrern gehören die Ehrw. Nyānavimala, Nyānananda, Pemasiri, Yogavacāra Rāhula und Bhikkhu Bodhi. Katrin baut derzeit das theravada-buddhistische Studien- und Meditationszentrum Nyanadipa auf und engagiert sich heute in verschiedenen Gruppen in Berlin und Hamburg. Eine ihrer Stärken liegt im persönlichen Gespräch. Seit ihrer Rückkehr 1999 ist sie im Geschäftsleben, seit Anfang 2008 in internationalen Außendienst tätig. Sie lebt in der Lüneburger Heide und pflegt weiterhin gute Kontakte zu Klöstern weltweit.

zurück