König Ulla

 

 

Ulla praktiziert seit vielen Jahren Vipassana und wurde von Christopher Titmuss als Dharmalehrerin authorisiert. 

Sie unterrichtet deutschlandweit an Seminarhäusern und arbeitet zudem mit Häftlingen, Flüchtlingen und Aktivisten. Ihr Unterricht verbindet die Bedeutung eines aktiv gelebten Mitgefühls mit den buddhistischen Weisheitslehren. Eine gelungene Praxis spiegelt sich für sie in zunehmender Freiheit und Glück im ganz alltäglichen Erleben wieder.

Mehr Informationen, Artikel und frei zugängliche Vorträge unter www.ulla-koenig.com